RANDBEDINGUNGEN
Künstlergruppe

Placeholder Picture

Licht ist ein Erfahrungs- und Erlebnisraum und eröffnet Wahrnehmungsräume für das Auge. Es ist der Grund des Erscheinenden. Ich bediene mich der Möglichkeiten von Licht nicht beliebig zur Beleuchtung oder Darstellung, sondern künstlerisch gestaltend. Mein Ziel ist eine Verfremdung des Gewöhnlichen im Sinne von Künstlichkeit, die mit der Natürlichkeit der vorgefundenen Situation konkurriert. Meine Idee tritt im Abbild des realen Ortes durch Licht in Erscheinung und schafft neue Blicke auf Vertrautes und Freiräume für Assoziationen. Der Ort und meine Vorstellungskraft verbinden sich dabei miteinander um etwas Neues zu schaffen. Es geht dabei weder um das Foto noch um das Motiv – es geht um das Licht und die Frage: In welchem Verhältnis steht das Unsichtbare zum Sichtbaren?

WebsitePortfolio